logo
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean feugiat dictum lacus, ut hendrerit mi pulvinar vel. Fusce id nibh

Mobile Marketing

Pay Per Click (PPC) Management

Conversion Rate Optimization

Email Marketing

Online Presence Analysis

Fell Free To contact Us
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Aenean feugiat dictum lacus

1-677-124-44227

info@your business.com

184 Main Collins Street West Victoria 8007

Top

Archive

Ein "Presseportal" ist eine Webseite, auf der Pressemitteilungen veröffentlicht werden. Die Pressemitteilungen werden von Institutionen, Unternehmen und PR-Agenturen veröffentlicht. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Presseportale, aber auch Mischformen sind häufig. Da "Presseportale" von Suchmaschinen gerne indexiert werden, sind sie im Online-Marketing besonders beliebt, um die Präsenz im Internet zu steigern....

Ein "Presseportal" ist eine Webseite, auf der Pressemitteilungen veröffentlicht werden. Die Pressemitteilungen werden von Institutionen, Unternehmen und PR-Agenturen veröffentlicht. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Presseportale, aber auch Mischformen sind häufig. Da "Presseportale" von Suchmaschinen gerne indexiert werden, sind sie im Online-Marketing besonders beliebt, um die Präsenz im Internet zu steigern....

Unter einem "Provider" (auf Deutsch "Anbieter" ) versteht man im Zusammenhang mit Online-Marketing generell einen Internetdienstanbieter. Es gibt dabei verschiedene Arten von "Providern", wobei meist Internet Service Provider gemeint sind. Diese "Provider" (wie z. B. AOL oder T-Online) bieten Zugang zum Internet an....

Unter einem "Provider" (auf Deutsch "Anbieter" ) versteht man im Zusammenhang mit Online-Marketing generell einen Internetdienstanbieter. Es gibt dabei verschiedene Arten von "Providern", wobei meist Internet Service Provider gemeint sind. Diese "Provider" (wie z. B. AOL oder T-Online) bieten Zugang zum Internet an....

Proxy-Server Ein Proxy-Server bildet eine Zwischenstation zwischen einem Rechner und einem Webserver. Der Proxy-Server leitet Anfragen von Benutzern an die entsprechenden Webserver weiter und speichert die aufgerufenen Webseiten für einige Zeit. Will ein anderer Benutzer desselben „Proxy-Servers“ kurz darauf dieselbe Webseite aufrufen, so erhält er die gespeicherte Version. Beim Verwenden eines „Proxy-Servers“ erhält der Zielserver die IP-Adresse des „Proxy-Servers“. Damit erschweren „Proxy-Server“ das genaue Ermitteln der Besucherzahlen einer Webseite („Monitoring“), was besonders für das Online-Marketing von Nachteil...

Proxy-Server Ein Proxy-Server bildet eine Zwischenstation zwischen einem Rechner und einem Webserver. Der Proxy-Server leitet Anfragen von Benutzern an die entsprechenden Webserver weiter und speichert die aufgerufenen Webseiten für einige Zeit. Will ein anderer Benutzer desselben „Proxy-Servers“ kurz darauf dieselbe Webseite aufrufen, so erhält er die gespeicherte Version. Beim Verwenden eines „Proxy-Servers“ erhält der Zielserver die IP-Adresse des „Proxy-Servers“. Damit erschweren „Proxy-Server“ das genaue Ermitteln der Besucherzahlen einer Webseite („Monitoring“), was besonders für das Online-Marketing von Nachteil...

Quellcode Ein "Quellcode" oder "Quelltext" ("Source Code") ist in einer Programmiersprache verfasst und bildet die Grundlage jedes Programms. Der Programmierer definiert im "Quellcode" die Anweisungen, die das Programm ausführen soll. Bei einigen Sprachen (HTML, php) funktioniert das Programm bereits aufgrund der Anweisungen im Text, bei anderen muss der Text erst kompiliert werden, damit das Programm läuft. Auch bei Webseiten - die meist in HTML verfasst sind - gibt es einen Quellcode, über den die Seite bearbeitet werden kann....

Quellcode Ein "Quellcode" oder "Quelltext" ("Source Code") ist in einer Programmiersprache verfasst und bildet die Grundlage jedes Programms. Der Programmierer definiert im "Quellcode" die Anweisungen, die das Programm ausführen soll. Bei einigen Sprachen (HTML, php) funktioniert das Programm bereits aufgrund der Anweisungen im Text, bei anderen muss der Text erst kompiliert werden, damit das Programm läuft. Auch bei Webseiten - die meist in HTML verfasst sind - gibt es einen Quellcode, über den die Seite bearbeitet werden kann....

Unter dem Begriff Quelltext, auch Quellcode (englisch source code) oder unscharf Programmcode genannt, wird in der Informatik der für Menschen lesbare, in einer Programmiersprache geschriebene Text eines Computerprogrammes verstanden. Abstrakt betrachtet kann der Quelltext für ein Programm auch als Software-Dokument bezeichnet werden, welches das Programm formal so exakt und vollständig beschreibt, dass dieses aus ihm vollständig automatisch von einem Computer in Maschinensprache übersetzt werden kann. Ein Quelltext kann auch (teilweise oder komplett) nicht-textueller Form sein, zum Beispiel...

Unter dem Begriff Quelltext, auch Quellcode (englisch source code) oder unscharf Programmcode genannt, wird in der Informatik der für Menschen lesbare, in einer Programmiersprache geschriebene Text eines Computerprogrammes verstanden. Abstrakt betrachtet kann der Quelltext für ein Programm auch als Software-Dokument bezeichnet werden, welches das Programm formal so exakt und vollständig beschreibt, dass dieses aus ihm vollständig automatisch von einem Computer in Maschinensprache übersetzt werden kann. Ein Quelltext kann auch (teilweise oder komplett) nicht-textueller Form sein, zum Beispiel...