Online-PR

Content is King

 

 

Online-PR im Internet bietet vielen Unternehmen neue Wege für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Durch neue Kommunikationsmedien wie Presseportale, RSS-Feeds, Blogs und Soziale Medien wie Twitter, Instagram und Facebook werden die klassischen Kommunikationswege um wertvolle Kanäle ergänzt, deren Bedeutung weiter zunimmt. Auch wenn sich die Online-PR in der Methodik der Recherche und der redaktionellen Ausarbeitung von Texten mit der bisherigen Praxis  der klassischen PR deckt, so erfordert die Umsetzung gerade für die neuen Medien (zum Beispiel in der Suchmaschinenoptimierung) neue Herangehensweisen.  Presseportale, Expertenforen und Blogs, aber auch soziale Medien ermöglichen Informationen direkt und selbständig zu veröffentlichen und dadurch gezielter zu streuen und dadurch Reputationsmanagement aktiv selber zu betreiben. Unsere Experten beraten Sie gerne bei Ihrer Online-PR Strategie und helfen Ihnen gerne, Ihre Pressemitteilungen möglichst weit in unseren Netzwerken zu streuen, damit Sie Ihr Potenzial möglichst streuverlustfrei nutzen können.

Jedoch ist die reine Streuung von Pressemitteilungen kein Garant für eine gute Online-PR Kampagne, da die Pressemitteilungen nicht immer ihre Zielgruppe direkt erreichen. Eine gute Idee ist es dahingehend, unseren News-Wire Dienst mit zu nutzen, um im Zweifel alle Journalisten eines Bereiches direkt anzusprechen. Fragen Sie uns gerne bezüglich unserer Online-PR Dienstleistungen an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

[vfb id=4]

Online PR-Konzepte

Das richtige Online-PR Konzept zu finden, kann manchmal sehr mühsam sein. Vor allem, wenn man sich nicht tagtäglich mit der Erstellung von Pressemitteilungen auseinandersetzt, fehlt es einem meist an der notwendigen Distanz zum Produkt, um im Rahmen einer Online-PR Kampagne die Pressemitteilungen so zu schreiben, dass sie nicht nur informativ sind, sondern auch von Redakteuren aufgefasst und wiedergegeben werden. Letztendlich ist das Ziel einer jeden Pressemitteilung neben deren Veröffentlichung auch eine möglichst große Leserschaft und Multiplikatoren zu erreichen, um die Online-PR Kampagne erfolgreich werden zu lassen.
Meist können zu komplex beschriebene Pressemitteilungen eher Verwirrung stiften, weswegen auch die Länge ausschlaggebend ist. Die Online-Marketing Agentur SEO-Online-Marketing Ltd hilft Ihnen nicht nur bei der Planung und Konzeption Ihrer Online-PR, sondern setzt sie auch aktiv in die Tat um. Dabei ist es uns wichtig, Ihre Wünsche bezüglich der Kampagne genau zu erfüllen. Unsere Redakteure sind darin geübt, Ihre Pressemitteilungen nicht nur so zu formulieren, dass Ihre Produkte und Dienstleistungen positiv auffallen, ohne plakativ zu wirken, – sie beherrschen auch die Kunst des suchmaschinenoptimierten Schreibens, was Ihnen spätestens dann zu Gute kommt, wenn die Pressemitteilungen auch einen Backlink zu Ihnen setzen.
Die von uns generierten Texte werden je nach gewünschter Zielgruppe in regionalen, nationalen oder internationalen Presseportalen veröffentlicht und können auf Wunsch auch direkt an unser Verteilernetzwerk mit direkten Mail-Adressen von Journalisten bundesweit in alle Ressorts versandt werden. Dadurch wird eine möglichst große Reichweite der Online-PR Kampagne garantiert und die Pressemitteilungen erleiden sowohl geringe Streuverluste als auch hohe Leserzahlen.

Ziele der Online-PR

Online-PR Kampagnen dienen den Unternehmen in erster Linie dazu, ihr öffentliches Profil zu schärfen und z.B.die Firmenphilosophie oder die Unternehmensziele, Dienstleistungen oder Produkt-Highlights publik zu machen und einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Außerdem sind oft auch wirtschaftliche Erfolge oder das soziale Engagement von Firmen Teil von veröffentlichten Pressemitteilungen in Online-PR Kampagnen. Mittels der Veröffentlichung von Online-Pressemitteilungen können Unternehmen so Ihre Reichweite erhöhen und erhalten durch die Online-PR nicht nur einen erhöhten Bekanntheitsgrad, sondern feilen mit jeder veröffentlichten Pressemitteilung an ihrem positiven Image. Firmen, die z.B. kaum in den Medien stehen, können durch die Veröffentlichung von Pressemitteilungen im Internet potenzielle Kunden direkt ansprechen und neue Interessenten gewinnen. Ein weiteres Ziel der Online-PR ist die Visibilitätssteigerung in Suchmaschinen. Da Suchmaschinen generell Texte crawlen, können diese durch die regelmäßige Veröffentlichung von Pressemitteilungen mit stets aktuellen Informationen zum Unternehmen gefüttert werden, was der Sichtbarkeit in Google und Konsorten dienlich ist.

Schließlich muss man als Ziel einer Online-PR Kampagne auch das Reputations-Management erwähnen, welches Unternehmensdarstellungen im Internet verbessern kann, in dem beständig über die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens berichtet wird.

Online-PR als Branding Instrument

Online-PR wird mit den heutigen Wachstumsraten im Internet immer wichtiger. – Auf Grund des vorherrschenden starken Wettbewerbs ist es in einigen Branchen fast unumgänglich neben guten Dienstleistungen und Produkten auch über eine gute Kommunikationsstrategie zu verfügen, die die Öffentlichkeit z.B. mittels Online-PR Maßnahmen wie dem Versand von Pressemitteilungen unterstützt. Ziel dieser Maßnahmen ist es nicht nur, die Reputation eines Unternehmens durch gezielt gestreute Veröffentlichungen zu steigern, sondern auch das Image des Unternehmens in der Öffentlichkeit zu verbessern.

Ein gutes Image kann über Gedeih und Verderb eines Unternehmens entscheiden und sollte als Marketinginstrument nicht unterbewertet werden. Die Online-PR dient in erster Linie dazu, über Dienstleistungen und Produkte eines Unternehmens zu informieren, aber auch das allgemeine Image und die Visibilität in Suchmaschinen zu steigern. Im Gegensatz zur klassischen PR bietet die Online-PR als neue Form der Public Relations (Öffentlichkeitsarbeit) einige Vorteile wie z.B. die direkte Nachvollziehbarkeit der Ergebnisse.

Online-PR effektiv nutzen

Durch diese neuen Möglichkeiten, die einem die Online-PR bietet, nimmt sie neben den herkömmlichen Public Relations Verfahren einen immer wichtigere Stellung ein, vor allem weil es hierdurch ermöglicht wird, direkt mit Kunden kommunizieren zu können und dadurch Aktionen und Interaktionen bei ihnen hervorzurufen. Außerdem ist es Dank der interaktiven Möglichkeiten des Internet möglich, sofort Ergebnisse zu erzielen und diese sogar besser tracken zu können. Online-PR bedient sich keiner großen Verlagshäuser mehr, wie es die alteingebrachte PR tat, auch werden keine großen Medienkonzerne mit horrenden Preisen benötigt, um eine Pressemitteilung schnell an den Mann zu bringen. Kleine und Mittelständische Unternehmen haben dank der neuen Möglichkeiten nun die Chance, Online-PR aktiv für sich zu nutzen und dadurch Ihr Geschäft mittels der Veröffentlichung gezielt publizierter Pressemitteilungen bekannter werden zu lassen.